You are currently browsing the category archive for the ‘hockey’ category.

ich habe mal wieder was sensationelles im netz gefunden:

geschehen in der handball champions leauge. da stürzte doch der manager Gunnar Prokop kurz vor schluss beim konter der gegnerinnen aufs feld und foulte die angreifende dame.

das muss man sich mal auf der zunge zergehen lassen.

wenn man etwas recherchiert wird klar, der gute hat eh so seine probleme. aber ein klitzekleines stück verständnis bekommt sogar dieser vogel. zeigt er doch exemplarisch wieviel druck auf trainern/managern während eines solchen spiels liegt. soweit kann ich das durchaus auch aus meiner kleinen amateursicht nachvollziehen. das gewählte ventil geht allerdings gar nicht!

schade nur, dass es das video nicht mehr gibt…

ich fange heute mal ein thema an, das mich schon etwas beschäftigt hat, aber vor allem noch beschäftigen wird: und zwar planen ich mit „meinen“ hockeydamen einen 10km lauf zu laufen. am 30.august ist d-day. da möchten wir beim volkslauf des tv rheinau mitlaufen…

soweit so gut kann man sich denken, das haben wir ja auch schon letztes jahr gemacht. aber heuer sind die ansprüche gestiegen… ich möchte unter 50 minuten bleiben! und dafür wird trainiert.

heute morgen war ich schon 2 stunden laufen. so lange war ich noch nie unterwegs. aber ich muss sagen, das war sehr schön.

ich denke, ich werde nun regelmäßig berichten, wie das training so läuft – einfach als doku, als information aber vor allem auch als eigener ansporn nicht zu kneifen! denn anstrengend is das schon… am dienstag steht wieder tempoarbeit an: 3x 1000m

ich freu mich schon 😉

im rahmen des stadtfestes in ludwigshafen fand am vergangenen samstag auch der 13.stadtlauf statt.

neben der reinen laufzeit sollte es auch beim laufen eine b-note geben und dort ganz oben die kategorie „funny faces“ 🙂

als ich mir heute die fotos vom lauf angeschaut habe, ist mir sofort dieser gedanke gekommen…

lust auf beispiele??

aber das sind jetzt nur beispiele von meiner mannschaft. ihr müsst mal auf die seite mit den bildern gehen und schauen 😉 wirklich nichts für schwache nerven…

oh, ich will hier natürlich niemanden diffamieren! daher möchte ich natürlich noch klarstellen, dass wir alle von natur aus hübsch und gutaussehend sind. diese maskenähnlichen gesichter sind nur der übermenschlichen anstrengung geschuldet, die wir für den lauf auf uns nahmen…

heda

human calendar

Juni 2017
M D M D F S S
« Nov    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

RSS photoblog ‚hedaonphoto‘

  • misty morning
    …und für alle, die mehr sehen wollen: unsere ausstellung „venedig – lagunenstadt in licht in schatten“ ist noch bis ende september im rathaus hemsbach zu besichtigen.
  • viva la zentralperspektive
    kontrovers diskutiert, aber immer wieder gern benutzt: die zentralperspektive als element der bildgestaltung.
  • 16:9
    Ein Blick wie im Kino… Das Stauwehr in Mühlheim/Ruhr in den frühen Morgenstunden.
  • veliki slap
    der „veliki slap“ ist mit 78m der höchste wasserfall kroatiens.
  • venice – part II
    der canale grande bei sonnenuntergang. was hatten wir für wetter…

creative commons

Creative Commons License
Dieses/r Werk bzw. Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.