dieses wochenende war ich mal wieder auf tour:

ich habe hassi, meinen ehemaligen mitbewohner in freiburg besucht. grund dafür war neben dem wiedersehen das konzert von herbert „herbie“ grönemeyer in freiburg…

da ich schon am freitag bei hassi und caro ankam und wir dann nicht zu hause blieben, war der gestrige tag etwas anstrengend… nach einem schönem frühstück gingen wir in die stadt, über den markt am münster, durch die innenstadt und auf den kanonenberg. um schließlich abends auf das konzert zu gehen.

leicht angeschlagen wie wir waren und so voll wie das messegelände war (40.000), hatten wir nur geringe bis keine ambitionen uns in die menge nach vorne zu drängen. stattdessen blieben wir weiter hinten, setzten uns hin und genossen bier, wetter und musik.

das war mal konzert anders – aber echt schön! und die musik von herbie verzeit einem das…

Advertisements